Veranstaltungskalender

12
Mai

Sonntagsführung: Entlang der Zwingmauer des Altenburger Schlosses

Sicher war schon die slawische Wallanlage des 7. und 8. Jh. von einer Befestigung umgeben. Aber selbst die deutsche Burg 200 Jahre später gibt uns weder Ausmaß, Material oder Höhe preis. Doch noch heute umzieht ein mächtiger Mauerring das Altenburger Schloss. Im Rahmen der Führung schauen Sie hinter diese Mauern, entdecken verborgene Winkel und Ecken.

Beatrix Weinhold- Haucke, Museumsassistentin

3,00€ p.P.

Sonntag 14:00 Museum

26
Mai

Sonntagsführung: "Was macht die russische Zarenfamilie im Altenburger Schloss? (Teil I)"

Die Portäts der Zarin Maria Fedorowna und ihres Mannes, Zar Paul I., hängen im Altenburger Schloss. Wieso befinden sich ihre Bilder hier, welche Verbindungen besaß die Zarenfamilie nach Altenburg? In der Sonntagsführung werden die Gemälde vorgestellt und Sie hören Geschichten über das Leben des Zarenpaares.

Es führt sie Restaurator Mario Gawlik

3,00 € p.P

Sonntag 14:00 Museum

29
Mai

Vortragsreihe der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes zu Altenburg e.V.

Gemeinschaftsveranstaltung der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes und des Schloss- und Spielkartenmuseums

Vortrag: Die Bedeutung der fürstlichen Wälder im Amt Altenburg für die Einwohner der Umgebung - dargestellt am Beispiel der Altenburger Forstrechnung 1737

Referent: Dr. Hartmut Baade, Altenburg

Eintritt: frei

Mittwoch 19:00 Bachsaal

Jeden Freitag Drucktag für Praktiker: Mit vorhandenen Druckplatten an der Presse durchstarten

Angebot für Praktiker

Wollten Sie schon einmal richtige Druckerschwärze schnuppern oder an den Händen kleben haben? Dann gehen Sie doch bei unseren Kartendruckermeistern in die Lehre. Tauchen Sie in die Geschichte des Druckerhandwerks ein und lernen Sie, selbst eine Druckgrafik anzufertigen.

  • Kurzer Einblick in das Spielkartenmuseum
  • Vorstellung der Druckwerkstatt
  • Erstellen eines Hochdrucks

Freitags 14:00 und 15:00 Uhr

Ca. 60 Min., 5,00 € pro Person / ohne Anmeldung/ max. 20 Personen