Veranstaltungskalender

04
Mai

Konzert: Adalbert von Chamisso (1781–1831): Peter Schlemihls wundersame Geschichte

Konzert: Adalbert von Chamisso (1781–1831): Peter Schlemihls wundersame Geschichte Papiertheater mit Liedern, Lesung, Hakenharfe und Gesang

Solistin: Ulrike Richter, Leipzig

Veranstalter: Altenburger Schlossverein e.V. in Kooperation mit der Goethe-Gesellschaft Altenburg e.V.

Eintritt: 3,00 € (Mitglieder: frei)

Montag 19:00 Bachsaal

10
Mai

Konzert: Klingende Konzertvorschau zum 30. Altenburger Musikfestival 2020

Konzert: Klingende Konzertvorschau zum 30. Altenburger Musikfestival 2020

Veranstalter: Förderverein Altenburger Musikfestival e.V.

Eintritt: frei

Sonntag 16:00 Bachsaal

14
Mai

Festival: Ein Festival, das Menschen aus Kultur, Sport, Politik, Wirtschaft und Kunst zusammenbringt

Information:https://www.stadtmensch-festival.de/stadtmensch/

Die Stadtentwicklungsinitiative versammelt in einem breiten
Netzwerk Ideen und Projekte zur Entwicklung des Altenburger
Stadtraums. Entwicklungsschwerpunkte sind Quartiersanker,
darunter die Geschichtswerkstatt des Schloss- und Kulturbetriebs.
Im WorkLab (Moritzstraße 6) finden Netzwerk -
treffen statt. Die Initiative veranstaltet im Zweijahresturnus
das gleichnamige Festival (s. Veranstaltungskalender, S. 15).
Dieses Projekt wird im Rahmen der Nationalen
Stadtentwicklungspolitik vom Bundesministerium
des Innern, für Bau und Heimat (BMI) gefördert.

Donnerstag 14.05.2020 - 17.05.2020

14
Mai

Fest: Welttanztag

Fest: Welttanztag

In Kooperation mit Tanzraum Anja Losse, Altenburg und Stadtmensch, Altenburg

Eintritt: frei

Donnerstag 14:00 Marktplatz (bei Regen: Music-Hall)

14
Mai

Projektpräsentation: Bauen mit Seilen und Membranen

Projektpräsentation: Bauen mit Seilen und Membranen

Der Schlosshof ist beliebter Veranstaltungsort für Konzerte,
Theateraufführungen und Feiern. Studierende des Karlsruher
Instituts für Technologie (KIT) nehmen ihn im Winter- und
Sommersemester 2019/20 unter die Lupe und erarbeiten
Entwürfe für mobile Membrandachkonstruktionen im
Schlosshof. Die Entwürfe werden anschließend ausgestellt.
Das Universitätsseminar wird betreut durch Prof. Rosemarie
Wagner (KIT).
In Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie
K.I.T.

Donnerstag 18:00 Schloss 13/Geschichtswerkstatt