PLAYMOBIL-Winterzauber im Residenzschloss Altenburg – Sammlung Oliver Schaffer

1. Dezember 2019 – 15. März 2020

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag/Feiertag: 10.00 – 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel 2019/2020

Montag, den 23. Dezember 2019: 10.00 – 17.00 Uhr (nur PLAYMOBIL-Ausstellung)

Dienstag, den 24. Dezember 2019: geschlossen

Mittwoch, den 25. Dezember 2019: 13.00 – 17.00 Uhr (Residenzschloss inkl. PLAYMOBIL-Ausstellung)

Donnerstag, den 26. Dezember 2019: 10.00 – 17.00 Uhr (Residenzschloss inkl. PLAYMOBIL-Ausstellung)

27. – 29. Dezember 2019: 10.00 – 17.00 Uhr (Residenzschloss inkl. PLAYMOBIL-Ausstellung)

Montag, den 30. Dezember 2019: 10.00 – 17.00 Uhr (nur PLAYMOBIL-Ausstellung)

Dienstag, den 31. Dezember 2019: 10.00 – 14.00 Uhr (nur PLAYMOBIL-Ausstellung)

Mittwoch, den 1. Januar 2020: geschlossen

___________________________________________________________________________

Anreise

Per Bahn

Aus Richtung Zwickau und Leipzig stündlich mit der S-Bahn Mitteldeutschland S 5 und S5X.
Innerhalb von Thüringen mit den Nahverkehrszügen der DB Regio.
Anreiseplanung

Das Residenzschloss Altenburg ist vom Bahnhof Altenburg zu Fuß in etwa 20 min. durch den Schlosspark zu erreichen.
Vom Bahnhof Altenburg fahren in regelmäßigen Abständen die Buslinien I, L, S, W in Richtung Innenstadt zur Haltestelle Theater unterhalb des Schlosses.
Fahrplan-Auskunft des ÖPNV

Per Auto
Bundesautobahn A4, Abfahrten: Kreuz Gera 58b, Ronneburg 60, Schmölln 61, Meerane 62

Sollten Sie mit Hilfe eines Navigationssystems anreisen geben Sie bitte als Adresse: Herzog-Ernst-Platz, Altenburg an. Wenn Sie nur Schloss eingeben ist es möglich das Sie in Ehrenberg ankommen.

___________________________________________________________________________

Parken

Die günstigsten Parkmöglichkeiten für Individualbesucher und Reisegruppen sind:

  • Marstall oberhalb des Schlosses gelegen – ebenerdig fußläufig ca. 5 min. in das Residenzschloss (auch für Reisebusse)
  • Parkplatz Poliklinik – unterhalb des Schlosses gelegen, Aufgang zum Schloss über eine steile Treppenanlage, ca. 15 min.
  • Theater – unterhalb des Schlosses gelegen, Aufgang zum Schloss bergauf über die repräsentative Schlossauffahrt, ca. 10 min.
  • Heinrich-Gottfried-Trost Weg – ebenerdig fußläufig ca. 1 min. in das Residenzschloss (nur wenige Parkplätze!)

Stadtinfo/Parken in der Innenstadt

Parkmöglichkeiten

___________________________________________________________________________

Eintritt

Erwachsene: 8,00 €
Ermäßigt: 6,00 €1

Familienkarte (Sonderpreis): 25,00 € (mind. 2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder bis 18 Jahre)

Eintritt inkl. aller Ausstellungsbereiche des Residenzschlosses (exklusive Festsäle, Kirche)

Ticket online buchen

Freier Eintritt

  • Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr
  • 1 Begleitperson eines Schwerbehinderten mit Merkzeichen „B“
  • Inhaber eine Sozialpasses

Fotoerlaubnis: 3,00 € (für private Zwecke ohne Stativ und Blitzlicht)

 

Gruppen

Führungen/Eintritt für Gruppen jederzeit auf Voranmeldung möglich

Gruppentarif ab 12 Personen: 7,00 € p. P.
Ermäßigt: 6,00 €1

Führung: 3,00 € p. P.

Wir bitten Sie Ihre Gruppe rechtzeitig anzumelden - möglichst in schriftlicher Form

Kontaktformular

 

Schulklassen

Bis 30 Schüler pro Klasse: 1,00 € p. P., maximal 4 Begleitpersonen frei
Führungen für Schulkassen: 10,00 €/Klasse

Schulklassen, deren Einrichtung sich in Trägerschaft der Stadt Altenburg befinden, erhalten freien Eintritt.

Kontaktformular

 

1Ermäßigungsberechtigt sind:
Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte „B“, Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard, Mitglieder des Deutschen Museumsbundes (DMB), Mitglieder des Museumsverbandes Thüringen (MVT), Mitglieder des Altenburger Schossvereins e.V., Mitglieder des Internationalen Museumsrates e.V. (ICOM), jeweils bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

___________________________________________________________________________

Service

  • Café mit Selbstbedienung - Kaffeeautomat und alkoholfreien Getränken/Snacks im Erdgeschoß
  • Kinderspielzimmer mit PLAYMOBIL-Spieltischen
  • Wickelmöglichkeit
  • Gepäckfächer

___________________________________________________________________________

Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist nicht barrierefrei zu begehen. Nur die 1. Etage (Café, Shop, Kinderspielzimmer) ist barrierefrei zu begehen, allerdings ist der Zugang nur über eine Treppenanlage möglich (13 Stufen).